YetAnotherForum
Welcome Guest Search | Active Topics | Log In | Register

Google Mitarbeiter Daten 4Free!
TommyB Offline
#1 Posted : Saturday, August 14, 2010 8:57:03 PM(UTC)


Rank: Administratoren

Joined: 7/12/2008(UTC)
Posts: 464
Points: 1.295
Location: Wilhemshaven, Germany
Ich bin stolz drauf, jedem geneigtem Leser Daten wie
Anschrift und Passwörter von jedem Google Mitarbeiter
zu übereichen!


Sollte ein Google Mitarbeiter damit nicht einverstanden sein kann er/sie gerne und jeder Zeit, jedoch erst nach der Veröffentlichung der Daten, Einspruch einlegen.



Das ist natürlich nur ein Scherz, ich habe solche Daten nicht, und ich habe auch keinerlei Interesse daran.
Aber ich finde diese Aussage ist ein schönes Beispiel dafür was Google mit uns macht. Stichwort StreetView.

Es ist schon so oft in Verruf geraten, auf Blogs, Newsseiten, alle Datenschützer schlagen Alarm... Sogar unsere Politiker protestieren. Scheint der Krake aber sch...ön egal zu sein. Genau wie in dieser Headline wirds erstmal veröffentlicht. Wer nicht will kann ja meckern. Dass das keine so gute Lösung ist zeigt mein Beispiel.

Genau genommen mag ich garnicht wissen wie viel Google über die Internetbenutzer eh schon weiß. Es sind ja bei Weitem nicht nur die Suchanfragen, die jeder freiwillig auf Google eingibt. Es gibt ja auch noch Tech****n wie Google Analytics (auch schon mehrfach in Verruf geraten) die auf zig tausend Webseiten eingesetzt werden um dem Betreiber schön zu zeigen wie viele Besucher auf der Seite waren und woher diese kommen. Selbstversuche haben mir gezeigt dass diese Daten einerseits unpräzise sind, aber andererseits und viel schlimmer, jeder Besucher der Seite stellt deswegen auch eine Verbindung zu Google her. Und je mehr Seiten Analytics verwenden desto gläsener wird der Surfer, da Google (ob sie es machen oder nicht sei dahin gestellt) den kompletten Surfverlauf nachvollziehen können.
Der Besucher der Seite(n) merkt davon natürlich rein garnichts.

Jetzt soll also nicht nur der Kunde virtuell gläsern werden, sondern auch noch im echtem Leben. Toll, Google. Normale Firmen, hätten die diese Idee umgesetzt, hätten Personen und Gebäudefenster automatisch und ohne Einspruch abzuwarten unkenntlich gemacht. So eine Diskusion gab es schon als die öffentlichen Webcams public wurden.

Hat Google draus gelernt? Natürlich nicht. Ich habe sogar schon einige kleinere Webwasher (zur Entfernung von Werbung und unerwünschten Links) gesehen die zumindest schon mal Google Analytics blocken. Schöne Sache, ich habe meinem System auch den Zugriff verboten, und Google selbst liegt in der Zone "Eingeschränkte Sites". Wäre Google nicht die beste Suchmaschiene hätte ich mich schon komplett gelößt.

Wie geht es weiter?
Immer wenn man denkt noch schlimmer gehts nimmer, bekommt man doch wieder n Tritt in die E... in's Sitzorgan. Von daher lieber nicht weiter denken.

Ich kann nur hoffen dass so viele wie möglich sich die Zeit nehmen sich die gesammelten Daten anzuschaun (nicht nur das eigene Haus sondern auch die Wege die man öfters geht und evtl. als Passant aufgenommen worden ist) und Wiederspruch einlegen.

Vielleicht wird Google so ja endlich mal wach. Oder unsere Politiker bekommen ne schöne Klage hin. Beides wäre, meiner Meinung nach, mehr als nur Wünschenswert.
Thomas Baumann
BattCursor.Net - Developer
Shotty.Devs-On.Net - Developer
Devs-On.Net - Administrator
Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA)

When I post FP:TommyB in a topic, I'm leaving my footprint there so I can track it once I get into coding/supporting
TommyB Offline
#2 Posted : Tuesday, August 17, 2010 11:07:28 AM(UTC)


Rank: Administratoren

Joined: 7/12/2008(UTC)
Posts: 464
Points: 1.295
Location: Wilhemshaven, Germany
Dem ist glaub ich nichts hinzuzufügen... (Zwischenergebnis)


Auch sehr schön ist das jetzt neue Formular zum Wiederrufen:
https://streetview-deuts....appspot.com/submission

Also ich weiß ja nicht... Mit einer leeren Seite kann ich nichts anfangen.
Ob Google die Webanwendung einfach nur gecrasht ist... kA. Vielleicht ja wegen Überlastung ^^

Artikel auf T-Online.de:
http://computer.t-online...h-ein/id_42537988/index
Die haben da auch eine Bildrstrecke. Wer Zeit hat sollte sich die 60 Bilder mal anschaun, nebst den Kommentaren dazu
Thomas Baumann
BattCursor.Net - Developer
Shotty.Devs-On.Net - Developer
Devs-On.Net - Administrator
Microsoft Certified Systems Administrator (MCSA)

When I post FP:TommyB in a topic, I'm leaving my footprint there so I can track it once I get into coding/supporting
Users browsing this topic
Guest
You cannot post new topics in this forum.
You cannot reply to topics in this forum.
You cannot delete your posts in this forum.
You cannot edit your posts in this forum.
You cannot create polls in this forum.
You cannot vote in polls in this forum.

TommyB's Skin (Based upon Clean Slate theme by Jaben Cargman (Tiny Gecko))
Powered by YAF 1.9.4 | YAF © 2003-2010, Yet Another Forum.NET
This page was generated in 0,165 seconds.